Chemnitzer Modell, Stufe 2

Baubetriebliche Beratung

Das Chemnitzer Modell ist ein Verkehrskonzept, durch welches Eisenbahnstrecken im Chemnitzer Umland mit dem normalspurigen Straßenbahnnetz verbunden werden. Es entstehen somit umsteigefreie Verbindungen zwischen dem Oberzentrum Chemnitz und dem Umland. Die Stufe 2 des Chemnitzer Modells beinhaltet die Strecke zwischen Chemnitz und Aue. Realisiert wird hierbei eine Neubautrasse, die zweigleisig ausgebildet und jeweils zweigleisig in die angrenzenden Streckenabschnitte eingebunden ist.

Die IWTI GmbH unterstützt den Verkehrsverbund Mittelsachen beim Bauvorhaben Chemnitzer Modell, Stufe 2 (Ausbau Chemnitz – Aue, Teilabschnitt Eisenbahninfrastruktur) mit baubetrieblichen Beratungsleistungen.

Leistungen
Büro
Projekte
Karriere
Campus
Publikationen
Anfahrt

IWTI GmbH
Meitnerstr. 10
70563 Stuttgart-Vaihingen

Tel: 0711 - 912 910-0
Fax: 0711 - 912 910-22
E-Mail: info@iwti.de