Stuttgart 21

Baubetriebliche Beratung

Das Projekt „Stuttgart 21“ beinhaltet die Umgestaltung des Bahnknotens Stuttgart und die Umwandlung des bestehenden 16-gleisigen Kopfbahnhofs in einen 8-gleisigen tieferliegenden Durchgangsbahnhof. Neben der Bahnhofshalle mit den angrenzenden Fernbahntunneln, auch „Talquerung“ genannt, sind hier auch die Errichtung verschiedener Dükerbauwerke, Fernheiz- und Medienkanäle, der Umbau der S-Bahn und diverse Abbrucharbeiten Bestandteil des Großprojektes. Mit dem neuen Stuttgarter Durchgangsbahnhof sollen das wachsende Fahrgastaufkommen bewältigt sowie effizientere Verbindungen im Bahnverkehr gewährleistet werden.

Die IWTI GmbH wurde beim Los Talquerung sowie bei der Verlegung der Stadtbahnhaltestelle Staatsgalerie seitens des Generalunternehmers mit baubetrieblichen Beratungsleistungen beauftragt. In diesem Rahmen werden Sachverständigenleistungen inkl. störungsmodifizierter Terminplanfortschreibung sowie Zuarbeit für das Nachtragsmanagement über den gesamten Projektverlauf erbracht.
Projekte
Büro
Leistungen
Publikationen
News
Anfahrt
Kontakt
IWTI GmbH
Meitnerstr. 11
70563 Stuttgart-Vaihingen
Tel: 0711 - 912 910-0
Fax: 0711 - 912 910-22
E-Mail: info@iwti.de